Internationale Bootsexperten und Sportbootvereinigung bieten Expertenrundgänge auf der Magdeboot 2019

13.3.2019 Duisburg. Die Sportbootvereinigung e.V. (SBV) im Deutschen Motoryachtverband e.V. bietet zusammen mit den Internationalen Bootsexperten e.V. am Samstag, den 16.3.2019, Expertenrundgänge über die Messe Magedeboot an. Bootssachverständige geben dabei ihr Wissen an Sportbootfahrer und zukünftige Sportbootfahrer weiter.

Die Wassersportmesse mit dem Blick des Bootsexperten erkunden

Die Boots- und Yachtsachverständigen der Internationalen Bootsexperten und die SBV-Ansprechpartner geben dabei Einsteigern in den Bootssport Hilfestellung zu technischen Voraussetzungen und Qualitätsstandards bei Booten, zu rechtlichen Belangen und zum Verhalten in den unterschiedlichen Wassersportrevieren.

Die Expertenrundgänge sind offen für alle Messebesucher und starten um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr am Messestand der Sportbootvereinigung (Halle 2, Stand 227). Zudem findet am Sonntag, den 17. März von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr eine Expertenberatung für Bootfahrerinnen und Bootfahrer am Stand der SBV statt. Hier sind ebenfalls alle Messebesucher mit ihren Bootsanliegen und Fachfragen am Stand willkommen.

Der Landesverband Motorbootsport Sachsen-Anhalt präsentiert auf einem eigenen Stand (Halle 3, Stand 309) seine Angebote und Leistungen sowie die des Deutschen Motoryachtverbandes. Am Stand erfahren die Messebesucher alles rund um Reviere, Jugendsport, Bootsregistrierung, Führerscheine und Vereine.

Die Sportbootvereinigung im Deutschen Motoryachtverband

Die Sportbootvereinigung e. V. (SBV) ist mit rund 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. (DMYV) – dem Dachverband für den motorisierten Wassersport – angeschlossen ist. Sie steht europaweit für alle Bootsfahrer – mit und ohne Boot – offen.

Die SBV hat sich zum Ziel gesetzt, Bootssportler, die keinem Verein angehören, zu unterstützen und in technischen, sportlichen und touristischen Fragen beratend zur Seite zu stehen. Sie richtet sich an jene Bootssportler, die keinen festen Liegeplatz benötigen und am Vereinsleben kein Interesse haben. Zweck der SBV ist die Förderung und Pflege des Bootssportes in all seinen Erscheinungsformen.


WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar